Jobs Ingenieure, Projekte Ingenieure, freiberufliche Ingenieure
  • Informationen
  • AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Nutzung von expertfinder24.de

Stand 01/2017

Betreiber der Website:

ARBEITSWELT Personaldienstleistungen GmbH & Co.KG
Kehrwieder 10
20457 Hamburg
Tel. 040-570064720
Fax. 040-570064777

nachfolgend "Betreiber" genannt.

§1 Zweckbestimmung:

  1. Die EF24 stellt seinen registrierten Usern eine Internetplattform für die Online-Kommunikation mit andern registrierten Usern zur Verfügung.  Die EF24-Website ist ein Hilfsmittel zur Anbahnung von Geschäftsbeziehungen, Projektverträgen oder Arbeitsverträgen. Nachrichten an andere User müssen personalisiert sein und sollen einen klaren Bezug zum Profil bzw. der Ausschreibung des Users enthalten. EF24 ist nicht an der Kommunikation der User untereinander beteiligt, sondern bietet lediglich die Internetplattform als Werkzeug.

§ 2 Vertragsgegenstand:

  1. Die Nutzung der EF24 Module (Job-, Business-, Premium- oder Recruiter-Modul)  ist, wenn dies der Betreiber anbietet, bei Erstregistrierung für den auf der EF24-Website genannten Test-Zeitraum kostenlos. Der Test-Zeitraum endet ohne dass es einer Kündigung bedarf.
  2. Nach Ablauf des Test-Zeitraums oder wenn kein Test-Zeitraum vereinbart ist,  wird die Nutzung mit Buchung eines Job-, Business-, Premium- oder Recruiter-Moduls kostenpflichtig.
  3. Wird nach Vertragsbeendigung eines kostenpflichtigen Moduls oder Ablauf eines Test-Zeitraums kein kostenpflichtiges Modul gebucht, verbleiben Sie automatisch in einem kostenfreien Basic-Modul. Möchten Sie dies nicht, so können Sie die Löschung Ihrer Daten und Einträge über Hilfe & FAQ auf der EF24-Website unter „Kündigung Basic-Modul und Datenlöschung“ online durchführen.  
  4. EF24 ist nicht verantwortlich für die Inhalte der Einträge von Usern und übernimmt keine Gewähr für deren Vollständigkeit und Richtigkeit.
  5. Bei Zustandekommen von Verträgen zwischen Usern bleibt EF24 unbeteiligt und übernimmt in diesem Zusammenhang keinerlei Haftung oder Gewährleistung.
  6. Für die Nutzung von EF24 ist jegliche Gewährleistung und Haftung für mittelbare Schäden und unmittelbare Folgeschäden, durch den Betreiber ausgeschlossen, es sei denn es liegt nachweislich grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verschulden des Betreibers vor.

§ 3 Pflichten des Users:

  1. Dem User ist untersagt, von anderen Usern erhaltene Daten und Informationen zu gewerblichen oder sonstigen Zwecken, welche nicht im Zusammenhang mit der in dieser AGB stehenden Zweckbestimmung und ohne dessen Einverständnis zu verwerten oder an Dritte weiterzugeben. Diese Verpflichtung bleibt auch über Vertragsende hinaus weiter bestehen. Weiterhin ist es dem User untersagt, die EF24-Website für zweck- oder sachfremde Kommunikation zu benutzen, welche nicht den AGB entspricht.
  2. Der User verpflichtet sich seine Zugangsdaten (Benutzername, Passwort) geheim zu halten und nicht an Dritte weiter zu geben.
  3. Der User verpflichtet sich zur wahrheitsgemäßen und vollständigen Angabe aller seiner Registrierungsdaten. Ferner verpflichtet sich der User zur ordentlichen und wahrheitsgemäßen Darstellung seines Profils und seiner Ausschreibungen.
  4. Bei künftigen Änderungen seiner persönlichen Daten (u. A. Adresse, E-Mail, Telefon, Bankverbindung), ist der User verpflichtet, dies unverzüglich auf den hierfür vorgesehenen Eingabeformularen „Meine Daten“ auf der EF24-Website zu berichtigen.
  5. Das Versenden von Massen-Nachrichten, zweckfremde Werbung, Multilevel Marketing (MLM) und Spam, sowie vergleichbare zweckfremde Aktivitäten sind ausdrücklich untersagt und führen zur Abmahnung oder zum sofortigen Ausschluss des Users. Ein Anspruch auf Rückerstattung, eines Teils oder der gesamten Teilnehmergebühr besteht im Falle des Ausschlusses nicht.
  6. Es ist unzulässig, die über Expertfinder24.de erhaltenen Daten weiterzuverarbeiten, wenn dies nicht im konkreten Zusammenhang mit aktuellen Angeboten oder Dienstleistungen im Sinne der AGB geschieht.
    Es ist weiterhin untersagt, die erhaltenen Daten zu verwenden, um Teilnehmern Werbung zuzustellen, die für Produkte oder Dienstleistungen wirbt, welche mit denen des Betreiber in Wettbewerb stehen.
    Bei Verstoß gegen diese Auflagen kann eine Vertragsstrafe von bis zu 2.000,- € eingefordert werden. Weitere Ansprüche von Expertfinder24 bleiben dadurch unberührt.

§4 Rechte des Betreibers:

  1. EF24 behält sich das Recht vor, die Aufnahme von Usern ohne Angabe von Gründen zu verweigern. Ferner behält sich EF24 das Recht vor, Eintragungen von Usern wegen Verstoßes gegen die AGB zu löschen. Ein Anspruch auf Rückerstattung eines Teils oder der gesamten bereits gezahlten Teilnehmergebühr, in diesem Zusammenhang, besteht nicht.
  2. EF24 hat das Recht, Ausschreibungen inhaltlich zu verändern oder zu sperren, wenn diese nicht den Vorgaben im Eingabebereich auf der EP24 Website entsprechen.
  3. Bei bekanntwerden falscher Angaben jeglicher Art, ist EF24 zum sofortigen Ausschluss des Users und zur Löschung seiner Daten und Einträge berechtigt. Gleiches gilt bei Missbrauch der EF24-Website zu Zwecken, welche nicht im Einvernehmen mit unseren AGB, der deutschen Rechtsprechung oder Sitte und Anstand stehen. Ein Anspruch auf Rückerstattung eines Teils oder des gesamten Teilnehmergebühr  besteht in diesem Zusammenhang nicht.
  4. Der Betreiber behält sich das Recht vor,  jederzeit die EF24-Webseite den allgemeinen technischen und geschäftlichen Erfordernissen anzupassen. In diesem Zusammenhang kann er Funktionen und Leistungen erweitern, einschränken, verändern oder einstellen. Ansprüche des Users auf Rückerstattung, Preisminderung oder Schadensersatz, resultieren daraus nicht. Preise für die Nutzung der EF24-Website können vom Betreiber bei Erfordernis angepasst werden, laufende Verträge werden dadurch jedoch nicht berührt.
  5. Bei technischer Notwendigkeit (Wartung, Störung, Providerausfall, höhere Gewalt u. a.) ist der Betreiber berechtigt die EF24-Website für die erforderliche Zeit abzuschalten. Der Betreiber bleibt für jeden möglichen Störungsfall von der Verpflichtung zur Erfüllung von Aufträgen sowie auf Leistung von Schadensersatz freigestellt.

 

§5 Teilnehmergebühr:

  1. Leistungen, Preise und Zahlungsmodalitäten sind der EF24-Website zu entnehmen und haben Gültigkeit
  2. Die Teilnehmergebühren für kostenpflichtige Module oder Entgelte für Upgrades sind vom User für die Vertragslaufzeit im Voraus zu entrichten.
  3. Besteht auf dem vom User angegebenen Konto bei Lastschriftverfahren keine ausreichende Deckung oder sind die angegebenen Bankdaten nicht korrekt, entstehen dem Betreiber zusätzliche Kosten. Der Betreiber hat das Recht diese Kosten in Form einer  Bearbeitungsgebühr von 15,- bis 25,- Euro je Einzelfall zu berechnen.
  4. Erfolgt trotz Fristsetzung keine  Zahlung, werden Ausschreibungen, Profile und Daten des Users bis auf weiteres gesperrt und die Leistungen von EF 24 bis zur vollständigen Zahlung eingestellt.
  5. Rechnungen werden per E-Mail an die vom User angegebene E-Mailadresse als PDF-Dokument mit digitaler Signatur zugestellt. Zusätzlich bleiben Rechnungen im Login-Bereich unter „Meine Daten/Rechnungen“ für mindestens ein Jahr gespeichert und können von dort abgerufen werden. Die Zustellung von Rechnungen auf dem Postwege ist nicht vorgesehen.

§6 Vertragslaufzeit und Kündigung:

  1. Bei Buchung eines kostenpflichtigen Moduls oder Upgrades entspricht die Vertragslaufzeit dem gewählten Zeitraum auf dem Buchungs-Formular auf der Website, maximal jedoch 24 Monate.
  2. Der User kann einen laufenden Vertrag jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit kündigen. Eine Kündigung kann schriftlich erfolgen oder ist über Hilfe & FAQ auf der EF24-Website unter „Kündigung kostenpflichtige Module“ online durchführen.
  3. Eine erhaltene online-Kündigung wird umgehend vom Betreiber per E-Mail bestätigt, bleibt die Bestätigung bis zum darauf folgenden Tag aus, so kann ein Fehler vorliegen und der User sollte seine Kündigung zusätzlich per E-Mail an kuendigung@expertfinder24.de senden. 
  4. Erfolgt keine fristgerechte Kündigung verlängert sich die Vertragslaufzeit automatisch um den gewählten Zeitraum, maximal jedoch um 24 Monate.
  5. Nach der Vertragsbeendigung ist der Betreiber berechtigt, alle Daten und Einträge des Users zu löschen.

§7 Widerrufsbelehrung für Verbraucher:

Diese Widerrufsbelehrung gilt nur für User, die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind.

 

  • Widerrufsbelehrung
  • Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
  • Der Widerruf ist zu richten an:
  • ARBEITSWELT Personaldienstleistungen GmbH & Co.KG
    Kehrwieder 10
    20457 Hamburg
    Tel. 040-570064720
    Fax. 040-570064777
  • Widerrufsfolgen
  • Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.
  • Besondere Hinweise
  • Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
  • Ende der Widerrufsbelehrung

§8 Schlussbestimmungen:

  1. Diese AGB regeln Vertragsverhältnisse zwischen der "Expertfinder24 GmbH als Betreiber der Website expertfinder24.de und den registrierten Usern dieser Website. Es gelten ausschließlich diese AGB, abweichende Geschäftsbedingungen von Usern finden keinerlei Anwendung.
  2. Gerichtsstand für alle sich aus diesem Vertrag ergebenden oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag stehenden Streitigkeiten ist Hamburg
  3. Rechte aus diesem Vertrag dürfen ohne vorherige Zustimmung der jeweils anderen Partei nicht an Dritte abgetreten werden.
  4. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts sowie des ins deutsche Recht übernommenen UN-Kaufrechts.
  5. Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.